schwarzschild – freies Büro für visuelle Kommunikation

Wir sind

Schwarzschild – freies Büro für visuelle Kommunikation

Gute Ideen und die dazu passende Gestaltung:
keine Etikette, keine Schubladen.

Als »Schwarzschild« im Jahr 2000 gegründet wurde, stand eines fest: Wir wollen begeistert arbeiten! Die passende Idee ist dabei ein wesentliches Element, denn an ihrer Qualität entscheidet sich, ob am Ende mehr als nur ein Kompromiss steht.

Stefan Frey

Routinierter Allrounder

»Mein Vater brachte mich schon früh mit Design in Berührung: Er arbeitete als freier Grafiker von zuhause aus und später fest in einer Werbeagentur – in die nahm er mich manchmal an den Wochenenden mit.

Obwohl ich dadurch auch um die dunklen Seiten dieses Berufs wusste, begann ich ein Kommunikationsdesign-Studium an der Fachhochschule in Würzburg. In dieser Zeit absolvierte ich ein Auslandsemester am ›College of Art & Design‹ in Bournemouth/England. Das Studium beendete ich mit einer Diplomarbeit, die den Alltag meines damals 85-jährigen Friseurs dokumentierte.

Danach startete ich in einer Firma für Medienproduktion und wechselte nach zwei Jahren in die Werbeagentur, in der sich mein Weg mit dem von Karsten kreuzte ...

›Schwarzschild‹ bedeutet für mich Unabhängigkeit und bietet mir ohne hierarchische Einschränkungen den Freiraum für meine Ideen.

Ich mag Fußball und widme mich in meiner Freizeit analoger Tonträger sowie deren Wiedergabe als Gelegenheits-DJ.«

Karsten Müller

Detailverliebter Technik-Nerd

»Meine Eltern erzählen immer, dass ich als Kind entweder stundenlang ins Zeichnen vertieft war oder der Funktion jedes Apparats – notfalls mit dem Schraubenzieher – auf den Grund gehen musste.

Zwischen diesen beiden Polen schwingt mein gesamter Lebenslauf: Abitur mit Mathematik und Physik. Praktikum und Ausbildung mit illustrativem Schwerpunkt; Systemberater in der sich gerade entwickelnden digitalen Druckvorstufe; Junior AD und später AD in einer Werbeagentur.

Nach langem Hin und Her habe ich bei ›Schwarzschild‹ die für mich optimale Verbindung von Gestaltung und Technik gefunden: Front-End-Designer und -Entwickler.

Seit 2008 darf ich als Dozent an der Hochschule Darmstadt mein Wissen aus diesem Bereich weitergeben.«